Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | VHS

Alle neuen Angebote im aktuellen VHS-Heft

Quickborn (em) Zum Semesterstart ab dem 16. August 2021 hat das Team der VHS Quickborn die bewährten und viele neue Kursformate zusammengestellt. Das Heft ist fertig gedruckt und liegt ab sofort in vielen Geschäften zum Mitnehmen bereit und kann auch gern als digitale Ausgabe angefordert werden. Alle Kurse sind ab sofort online buchbar unter www.vhs-quickborn.de.

Das umfangreiche Programm für das zweite Halbjahr wird weiterhin in Kleingruppen mit Abstand zueinander geplant und ist jederzeit auf größere Gruppen erweiterbar. Die bekannten Kurse im Sprachen- und Gesundheitsbereich sind wieder vertreten aber auch sehr viele neue, interessante Angebote bereichern das Programm.

Angebote „Beruf & Familie“ mit Zertifikat
Mit gleich acht Lehrgängen und Workshops werden interessante Wege und Perspektiven für neue berufliche Orientierungen angeboten: „Motivation – eine Krise als Chance für neue berufliche Wege nutzen“ und „Frauenstark – mutig vorwärts gehen“ am 11. September, der Workshop „ So geht Bewerbung heute“ am 18. September, das besondere Seminar: „Female Mindset Change – mit einem positiven Bewusstsein erfolgreich berufliche und private Herausforderungen meistern“ am 23. und 24. Oktober, die Lehrgänge für Immobilienmaklerinnen und –makler sowie Wohnimmobilienverwalterinnen und –verwalter im Herbst, den achtmonatigen Wochenendlehrgang zum Personal Coach mit Start ab November, den dreimonatigen Lehrgang zum Ernährungscoach und den Kompaktlehrgang Scrum-Management mit verschiedenen Startterminen im Spätherbst.

Work-Live-Balance
Die Themen rund um „Was brauche ich für mich, zum Wohlfühlen?“ werden im Herbst mit vielen Workshops umgesetzt: „Lebens-Zeit ist zu kostbar, um sie zu vergeuden!“, „Resilienz: Durch innere Ruhe und Stärke“, „Krisen bewältigen“, „Talente erkennen-Stärken stärken“, „Schlafprävention“, „Loslassen und Entspannen“ und „Stressbewältigung und Prävention“, „Achtsames Gehen“, „Bewegtes Qigong im Himmelmoor“ und „Meditation lernen“. Alle diese Workshops und Seminare finden sich unter der Rubrik „Gesundheit“ auf der Website der VHS.

Literatur und neue Studiengänge im Wissenschaftlichen Forum
Die Literaturgruppen der VHS Quickborn starten in der Präsenz und auch als Onlineformat. Neu im Programm ist der Kurs: „Lyrik und Kunst am Vormittag“ mit der Fachdozentin Silke Walch. Sie betont: „ Kennen Sie es, dass ein Gedicht bei Ihnen nachklingt und es einen rätselhaften Zauber ausübt? Warum klingt dieses Gedicht - auch ohne äußere Reimform?“ „Lyrik ist wie ein Glockenläuten“, urteilt Hilde Domin. „Dieser vierzehntägige Kurs am Vormittag ist für interessierte Leserinnen und Leser gedacht, die Spaß am genauen, verweilenden Lesen von Natur-, Reise-, Exil - und Liebesgedichten haben.“ Kurs 18005.

Die beliebten Studiengänge an der VHS Quickborn starten im Herbst ins erste Studiensemester und bieten allen Interessierten einen schönen Einstieg in die Welt der Kunst. Die Seminare am Vormittag oder Nachmittag finden mit besonderem Kunstblick unter Anleitung der bekannten Kunsthistorikerin Bettina Franke-Walter statt.

Folgende Studiengänge stehen zur Wahl:
Meisterwerke: Ein-Blick auf 500 Jahre europäische Malerei - vom 15. bis 19. Jahrhundert
Jacques-Louis David – Historienmaler einer französischen Ära
Johann Wolfgang von Goethes Italienreise – Kunstwerke am Wegesrand.
Alle Studiengänge sind einzeln buchbar unter der Rubrik „Gesellschaft – Wissenschaftliches Forum“ auf der Internetseite der VHS.

VHS Spezial
Als Herbstthema bietet die VHS viele Präsenz- und auch Livestreamformate rund um das Thema der Ziele der Agenda 2030 an: „Moore sind wahre Klimahelden“ am Mittwoch, 22. September, „Grundbildung als Fundament einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ am Mittwoch, 3. November, 3 Workshops zum Themenkomplex „Einfacher müllfrei leben“, „das Passivhaus“, „Das Elektroauto kommt!“, „Klimaschutz heißt richtig heizen und lüften“ und viele weitere Veranstaltungen.

Zudem hat sich auch in der VHS viel bewegt und die Themen der Agenda 2030 setzen sich auch in der Umsetzung der Präsenzkurse durch: das VHS-Team bittet die Teilnehmenden zu schauen, ob das Fahrrad oder ein Spaziergang zum Kurs nicht eine willkommene Alternative zum Auto bietet. Das Bewusstsein für Verpackungen wird geschaffen durch den Aufruf, bitte jeglichen Müll wieder mit nach Hause zu nehmen, da es in der VHS keine Mülleimer mehr gibt und weitere kreative Impulse, dass die Teilnehmenden mit ihrem Beitrag zur Realisierung der Ziele beitragen.

Des Weiteren werden auch gezielte Kurse, besonders im Gesundheitsbereich, für Seniorinnen und Senioren vorgehalten.

Anmeldungen werden online unter www.vhs-quickborn.de angenommen, Beratung unter 04106-6129960. Fragen auch gern per E-Mail an vhs@quickborn.de.

Für alle Präsenzangebote liegt ein Hygienekonzept vor.

Foto: Das neue VHS-Magazin für das zweite Halbjahr ist fertig!
Quelle: vhs Quickborn

quickborn VHS
VHS Quickborn
VHS Quickborn
Bahnhofstr. 112
25451 Quickborn
Tel.: 04106 / 612 99 60
E-Mail: info (at) vhs-quickborn.de
www.vhs-quickborn.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute