Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | VHS Quickborn

Gesundheit und Entspannung beim Stand-Up-Paddeln

Quickborn (em) Mit einem ganz besonderen Angebot hatte die VHS Quickborn ihr Ziel umgesetzt, eine Kurzreise in der Region mit einem Gesundheitsaspekt zu kreieren – herausgekommen ist das schöne Städtchen Eckernförde, welches auch gut mit der Bahn erreichbar ist. Dazu eine Unterkunft mit viel Charme und ein Kurs zum Erlernen des Stand-Up-Paddelns, das außer der eigenen Energie keinen Antrieb benötigt und dazu noch eine sehr gute Schulung für die gesamte Muskulatur bietet.

VHS-Leiterin Anette Ehrenstein freut sich, dass die erste Reise so gut angekommen ist und betont: „Genießen Sie Ihre Auszeit am Meer an der Ostsee Schleswig-Holsteins inklusive Stand-Up-Paddeln-SUP Kurs mit Zertifikat und zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel mit Meerblickzimmer! Die erfahrene und sympathische SUP-Trainerin Tanja Miranda liebt das Meer. Das ganze Jahr zieht es die zertifizierte SUP-Trainerin mit ihrem Board aufs Wasser.“

Die VHS Quickborn bietet zusammen mit Tanja Miranda und Ihrer SUP-Schule für alle, die eine Auszeit für die Seele brauchen, folgendes Angebot mit begrenzten Plätzen an:

2 Übernachtungen mit Frühstück vom Mittwoch, 24. bis Freitag, 26. August, oder Mittwoch, 14. bis Freitag, 16. September 2022 sowie einen (für jeweils 2 Stunden) Stand-Up-Paddling-Kurs für Einsteigerinnen und Einsteiger. Bei dem Kurs wird die Ausrüstung (Board und Anzug) gestellt.

Am ersten Tag startet der SUP-Kurs um 17.30 Uhr.
Der Kurs findet fußläufig vom schönen Hotel Beachside aus statt.
Alle Zimmer haben Meerblick und befinden sich in der Villa der Anlage.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Teilnehmenden die anerkannte GSUPA-Lizenz-Karte, mit der überall SUP-Boards ohne Einführungskurs angemietet werden können.

Ehrenstein erklärt: „Die Anreise ist nicht enthalten. Eckernförde ist aber auch sehr gut von Quickborn aus mit der Bahn erreichbar. Oder fragen Sie bei uns nach, wir schauen gern, ob wir eine Fahrgemeinschaft vermitteln können.“

Das Entgelt für diese dreitägige Studienreise mit Kurs und Ausstattung sowie Übernachtungen mit Frühstück beträgt: Im Doppelzimmer mit Frühstück und Kurs: 287,50 €/Person oder im Einzelzimmer mit Frühstück und Kurs: 369,- €/Person.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein "Freischwimmer-Abzeichen" = Goldenes Schwimmabzeichen, bzw. 15 Minuten sicheres Schwimmen. Ein Nachweis ist hierzu nicht erforderlich, die Trainerin wird vor Ort die Schwimmsicherheit feststellen. Diese Studienfahrt wird nicht von einer Dozentin oder einem Dozenten als Reiseleitung begleitet, unsere Dozentin/Trainerin Tanja Miranda ist vor Ort.

Kontakt und Info: vhs Quickborn, 04106-6129960, vhs@quickborn.de, Anmeldung direkt zur Kursnummer 39002 und 3 unter: www.vhs-quickborn.de.

Foto: VHS Quickborn bietet erneut Studienreise im Sommer: 3 Tage Gesundheit und Entspannung beim Stand-Up-Paddeln in Eckernförde © Tanja Miranda

quickborn VHS Quickborn
VHS Quickborn
VHS Quickborn
Bahnhofstr. 112
25451 Quickborn
Tel.: 04106 / 612 99 60
E-Mail: info (at) vhs-quickborn.de
www.vhs-quickborn.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute