Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | TuS Holstein Quickborn

TUS Sport Show im November muss ausfallen

Quickborn (em) Auch die beliebte TUS Sport Show im Novemeber muss coronabedingt abgesagt werden. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber es muss bedauerlicher Weise in dieser Situation sein. Großveranstaltungen sind bis zum 31. Oktober 2020 verboten“, so Karin Leutner, sporttechnische Leiterin beim TuS Holstein Quickborn.

„Ab dem 1. September 2020 sind Großveranstaltungen weiterhin verboten, bei denen die Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregeln nicht möglich sind. Und jeder, der schon einmal auf unserer TuS Sport Show war, weiß, wie turbulent es ist, wie gedrängt die Zuschauer auf den Tribünen stehen und, dass unter diesen Umständen wir die Sicherheitsbedingungen nicht einhalten können.

Des Weiteren wissen wir nicht, wie sich die Pandemie weiterentwickelt. Nicht überall läuft es im Moment positiv. Wir müssen aber jetzt eine Entscheidung treffen, da einige Abteilungen zu diesem Zeitpunkt mit ihren Planungen anfangen müssten. Aber das Risiko ist uns einfach zu hoch und die Gesundheit unserer Mitglieder mit deren Familien und den Zuschauern unserer TuS Sport Show liegen uns am Herzen. Es tut uns schrecklich leid, aber wir sehen uns hoffentlich zur TuS Sport Show am 20. November 2021 wieder. Wir danken für euer Verständnis und bleibt gesund.“

Foto: TuS Holstein Quickborn

quickborn TuS Holstein Quickborn
Navigation
Termine heute