Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Stadt Quickborn

Pflegestützpunkt bietet Sprechstunde zur Pflegebedürftigkeit

Quickborn (em) Der Pflegestützpunkt im Kreis Pinneberg bietet am 02.02.2023 wieder eine Sprechstunde von 14:00-16:00 Uhr im Quickborner Rathaus, Rathausplatz 1 an. Was passiert, wenn plötzlich ein Elternteil oder der Ehepartner pflegebedürftig wird? Wer hilft beim Ausfüllen von Anträgen? Wer kennt Angebote im pflegerischen oder sozialen Bereich?

In einer persönlichen Beratung werden Besucherinnen und Besucher über vorhandene Unterstützungsangebote informiert und erfahren, welche ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen es gibt. Auch die Kostenfrage für pflegerische, medizinische und soziale Leistungen wird geklärt.

Das Beratungsangebot gilt für alle gesetzlich Versicherten, unabhängig von der Zugehörigkeit der Kassen und wird kostenlos, allumfassend und neutral angeboten.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Für eine Terminvergabe melden Sie sich bitte beim Pflegestützpunkt im Kreis Pinneberg unter folgender Telefonnummer 04101 – 555 464.

Die Stadt begrüßt ausdrücklich, dass dieses so wichtige Beratungsangebot auch in Quickborn stattfindet und hofft, dass viele Interessierte es in Anspruch nehmen.


quickborn Stadt Quickborn
Veröffentlicht am 13.01.2023
Navigation