Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Stadt Quickborn

Exkursion „Was singt und blüht im Gronau Wald“

Quickborn (em) Die Natur in und um Quickborn zur erkunden und zu erleben, ist zusammen mit einer kleinen Gruppe eine wahre Freude. Im Programm der VHS Quickborn gibt es neben den attraktiven Himmelmoorrundgängen, den Vogelstimmenwanderungen, den Fledermausführungen und den gemütlichen Radtouren nun einmalig am Samstagvormittag, 3. Juli, 9 bis 11 Uhr, unter Anleitung der erfahrenen Naturdozentin Gisela Oden-Behrend, eine Naturexkursion im Gronauwald.

Dort gilt es auf kleinem Raum eine überraschend vielfältige Natur zu entdecken. Treffpunkt ist an der Kreuzung Feldbehnweg/Feldbehnstraße. Eine Anmeldung zur Kursnummer 1045 ist erforderlich. Das Entgelt beträgt 7 Euro. Dieser Kurs ist gefördert und daher im Entgelt geringer als andere Vergleichsformate.

Für alle Präsenzangebote liegt ein Hygienekonzept vor. Information bei der VHS Quickborn unter vhs@quickborn.de oder unter 04106-6129960. Anmeldung zum Kurs 1045 direkt unter www.vhs-quickborn.de.

Foto: Eine einmalige und sehr besondere Naturexkursion der VHS Quickborn. Quelle: Pexels

quickborn Stadt Quickborn
Navigation
Termine heute