Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Stadt Quickborn

Stadtbücherei: zurück zum Call & Collect-Angebot

Quickborn (em) Bedingt durch die hohen Inzidenzwerte im Kreis Pinneberg muss die Stadtbücherei Quickborn erneut für Besucher ihre Türen schließen. Damit den Quickbornerinnen und Quickbornern der Lesestoff nicht ausgeht, bietet das Bücherei-Team wieder den bewährten Bestell- und Abholservice („Call&Collect“) an.

Wer trotz der Corona-bedingter Schließung etwas ausleihen möchte, kann telefonisch unter 04106-658001 seine Wünsche durchgeben und einen Abholtermin vereinbaren. Auch per E-Mail ist eine Bestellung möglich (stadtbuecherei@quickborn.de) – unbedingt mit Angabe der Büchereiausweis-Nummer und der Telefonnummer. Zum verabredeten Zeitpunkt liegen die gewünschten Medien fertig verbucht zur kontaktlosen Übergabe in der Stadtbücherei bereit. Bei dieser Gelegenheit können Medien auch wieder zurückgegeben werden.

Nutzungs-Voraussetzung ist ein Büchereiausweis der Stadtbücherei Quickborn. Pro Bestellung können bis zu 10 Medien bearbeitet werden. Das Verzeichnis der verfügbaren Medien ist auf der Homepage der Stadtbücherei unter www.stadtbuecherei-quickborn.de zu finden.

Unabhängig von diesem Angebot steht auch die Onleihe zwischen den Meeren mit einer umfangreichen Auswahl an E-Medien rund um die Uhr zur Verfügung.

quickborn Stadt Quickborn
Navigation
Termine heute