Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Polizeidirektion Itzehoe

Leiche mit Schusswunde auf Quickborner Reiterhof gefunden

Quickborn (em) Nach dem Fund einer männlichen Leiche am Montagabend, 29. Juni auf einem Reiterhof in Quickborn hat die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Itzehoe die Ermittlungen übernommen.

Um 17.57 Uhr hat eine Frau den 44-jährige Toten mit einer Schussverletzung auf dem Reiterhof in der Ulzburger Landstraße entdeckt. Die Identität des Mannes ist bekannt.

Die Kripo Itzehoe ermittelt nun, ob der Tote Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Eine Obduktion ist für den heutigen Tag (30.06.) geplant.

Originaltext: Polizeidirektion Itzehoe

quickborn Polizeidirektion Itzehoe
Navigation
Termine heute