Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Kulturverein Quickborn

„Die Schmidts – Ein Jahrhundertpaar“

Quickborn (em) 68 Jahre waren die Schmidts verheiratet, 81 Jahre kannten sie sich. Helmut und Loki Schmidt waren ein einzigartiges Paar, für viele fast ein Mythos. Der Autor Reiner Lehberger lässt die Geschichten mit Bildern aus seinem gleichnamigen Buch wieder aufleben. Der Kultur-Verein freut sich, Professor Lehberger für eine Autorenlesung in Quickborn gewonnen zu haben.

Ursprünglich für den April geplant, durch Corona verschoben, findet der Vortrag nun am Dienstag, den 27.Oktober 2020, um 19.30 Uhr in der Mensa der Comenius-Schule statt.

Helmut und Loki Schmidt waren so beliebt wie kein anderes Kanzlerehepaar. Sie galten als „Jahrhundertpaar“, definierten die Rolle der Kanzlergattin völlig neu und setzten sich auf einmalige Weise für den Aufbau der Demokratie in Deutschland ein. Zum ersten Male stellt diese Paar-Biographie nun die Beziehung der beiden zueinander in den Mittelpunkt. Reiner Lehberger zeichnet die bedeutendsten gemeinsamen Stationen des Ehepaares von der Schulzeit bis ins hohe Alter nach. Dabei wird NS-Zeit ebenso beleuchtet wie die Belastungen der Nachkriegszeit, die Zeit der Fernbeziehung und die Bonner Jahre als „gemeinsames Projekt“. Zum großen Bogen ihres Lebens gehören allerdings auch die Brüche und Krisen in der Beziehung der Schmidts. Am Ende Ihres gemeinsamen Lebens steht dann eine Altersbeziehung, die nach außen und innen als ein Glücksfall einer so langen Ehe gelten darf.

Reiner Lehberger, Jahrgang 1948, mit einer Professur für Erziehungswissenschaften an der Universität Hamburg, hat sich als Biograph der Schmidts bereits in Veröffentlichungen wie „Loki Schmidt“ (2014) und „Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt“ (2010) ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr, dass durch diesen Vortrag eines intimen Kenners der Schmidts die Geschichte dieses besonderen Paares in Wort und Bild hier in Quickborn nachgezeichnet wird.“ (Johannes Schneider) Der Eintritt zu der Veranstaltung, die der Kultur-Verein in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Theophil durchführt, beträgt € 10,00. Den Vorverkauf hat die Buchhandlung Theophil, Am Freibad 4 a übernommen, die auch einen Büchertisch einrichten wird. Es gibt eine Abendkasse. Mund und Nasenschutz sind beim Eintreten erforderlich.

Foto: ©Imago

quickborn Kulturverein Quickborn
Navigation
Termine heute