Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Kultur-Verein Quickborn

Heitere Märchen zur Vergänglichkeit auf dem Helenenhof

Quickborn (em) Zu einem weiteren besonderen Kunstgenuss lädt der Kultur-Verein Quickborn am Samstag, den 11. Juni 2022, um 18:30 Uhr, auf den schönen, einladenden Dachboden des Helenenhofs in Quickborn Renzel, Dorfstraße 51 ein.

Der im deutschsprachigen Raum renommierte Märchenerzähler und Harfner Jörn-Uwe Wulf erzählt im Rahmen seiner „Lichten Gedanken“ ungewöhnliche, heitere und „nachdenksame“ Märchen, die sich thematisch mit Abschieden, Glück, Tod und Stille befassen. Jörn-Uwe Wulf begleitet seine Erzählungen mit Eigenkompositionen auf der für ihn entwickelten und gebauten Harfe. Die schönsten dieser Geschichten, mit denen er auch besonders in der Corona-Zeit in Kindergärten gastiert, hat der Märchenerzähler gemeinsam mit seiner Frau Ellen Erdbeer 2016 in dem Buch „Der Tod im Pflaumenbaum“ zusammengefasst.

Der Verein freut sich, diesen vielbeschäftigten und geschätzten Künstler, der mit seinen Geschichten seit 1990 berufsmäßig in deutschsprachigen Landen unterwegs ist, für sich gewonnen zu haben, zumal sein Auftritt auf dem anziehenden Dachboden des liebevoll restaurierten Helenenhofs auch noch fast mit dem Gründungstag des Kultur- Vereins vor sieben Jahren zusammenfällt

Der Kultur-Verein hofft auf viele Gäste, die sich wieder einmal, losgelöst vom Alltag, märchenhaft entführen lassen möchten. Bei schönem Wetter wird in der Pause zur Erfrischung in den Garten eingeladen.

Die Veranstaltung findet unter den gültigen Corona-Bestimmungen statt. Der Eintritt beträgt € 20,00. Vorverkauf in der Buchhandlung Galensa (ehemals Theophil), Am, Freibad 4a, Telefon 04106 66 464, E-Mail >info@buchhandlung-galensa.de< und an der Abendkasse.

Foto: © Wolfgang Lachermund

quickborn Kultur-Verein Quickborn
Navigation
Termine heute