Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Johanniter

Quarkbällchen für Quickborner Kitas

Quickborn (em) Eine süße Überraschung gab es diese Woche für die Mitarbeitenden der Quickborner Johanniter-Kitas: Die Bäckerei Kolls spendete Quarkbällchen als Wertschätzung ihrer Arbeit in Corona-Zeiten. Im Quickelbü, in der Kleinen Wilden und der Wilden 13 freuten sich alle – natürlich auch die Kinder – über das Dankeschön und ließen sich die Leckereien schmecken.

Die Familienbäckerei Kolls beteiligte sich an der Aktion „10.000 Quarkbällchen für Schleswig-Holstein“ des Bäckerhandwerks Schleswig-Holstein – eine Dankesgeste für die Alltagshelden und -heldinnen der Corona-Krise. Die Kundschaft durfte Vorschläge machen, wer mit dieser Aufmerksamkeit bedacht werden sollte. Da mehrere Kindertagesstätten dabei waren, entschied sich die Bäckerei dafür, allen Quickborner Kitas Quarkbällchen zu übergeben.

„Wir haben uns sehr über dieses leckere Dankeschön gefreut“, erzählt Annika Holmer, Leiterin der Kita Wilde 13. „Wir haben ca. 140 Bällchen bekommen und sie in allen unseren Gruppen verteilt. Damit hat uns die Bäckerei im wahrsten Sinne des Wortes den Tag versüßt.“

Foto:: Taisia, Annabelle, Linnea und Annika Holmer (v.l.) von der Kita Wilde 13 nahmen das süße Dankeschön überbracht von Julia Neuendorf (links) der Bäckerei Kolls entgegen.

quickborn Johanniter
Navigation
Termine heute