Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Freunde der Kammermusik

Eulenfestkonzert: „Geschichten aus dem Wienerwald“

Quickborn (em) Am Donnerstag, 16. September 2021 um 19.30 Uhr veranstalten die Freunde der Kammermusik im Artur-Grenz-Saal der Comenius-Schule (Am Freibad 7) in Quickborn das Eulenfestkonzert. Auf dem Programm stehen „Geschichten aus dem Wienerwald“, gespielt vom Philharmonischen Salonorchester“, mit Kompositionen von Strauss, Rossini, Schubert, u.a., bis hin zu jazzigen Arrangements mit Gesang, gesungen von Franziska Seibold, einer Sängerin des Staatsopernchores Hamburg.

Weiterer Solist des abendlichen Programms ist der Konzertmeister des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg, Thomas Wolf, der als waschechter Wiener, virtuose „Geigenschmankerl“ zum Besten gibt.

Das Philharmonische Salonorchester gründete sich im Corona Sommer 2020, ursprünglich, um auf der Straße im Wohngebiet den Menschen ein wenig Freude, Musik und Kultur zu bieten. Die Mitglieder verbindet die Neugier, Juwelen der Kaffeehausmusik zu entdecken und diese in höchster Qualität zu musizieren.

Karten zu 25/20/10 € sind erhältlich an den bekannten Vorverkaufsstellen, es gibt keine Abendkasse.

Einlass nur für Geimpfte, Genesene und Getestete.

Foto: Franziska Seibold und Thomas Wolf

quickborn Freunde der Kammermusik
Navigation
Termine heute