Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | FDP

Amphibienfahrzeug für das Himmelmoor

Quickborn (em) Auf Initiative der Quickborner Liberalen werden zum Schutz des Himmelmoors mit dem Haushalt 2022 Landesmittel in Höhe von 100.000 EURO für die Anschaffung eines Amphibienfahrzeugs zur Verfügung gestellt. Mit diesem speziellen Fahrzeug können die extrem klimaschädlichen Moorbrände effektiv und effizient bekämpft und die Personenrettung im Hochmoor sichergestellt werden.

„Das zusätzliche Spezialfahrzeug ermöglicht uns erstmalig in den schwer zugänglichen Geländeteilen des Himmelmoors Brände zu bekämpfen und Personen zu retten. Besonders freut mich, dass auf unserer Mitgliederversammlung meine Feuerwehrkameraden Christof Fehrs und Thomas Schröder die Chance nutzten die Idee zu diesem Fahrzeug unserem Gast FDP Ratsherrn Thomas Beckmann zu erläutern, und dass dieser sich umgehend erfolgreich um die schnelle Beschaffung der erforderlichen Geldmittel gekümmert hat“ sagt der strahlende Chef der Quickborner Feuerwehr Wido Schön.

Thomas Beckmann, Chef der Quickborner Liberalen ergänzt: „Ich fand die Idee der Feuerwehrkollegen für den Moor- und Personenschutz so nachvollziehbar und wichtig, dass ich sehr glücklich bin, dass wir ganz kurzfristig die Chancen der Haushaltsberatungen für die Mittelbereitstellung nutzen konnten. Das war zusammen mit unserer FDP Landtagsabgeordnete Annabell Krämer, die blitzschnell reagiert hat und den engagierten Kollegen der Feuerwehr ein tolle Teamleistung.“

quickborn FDP
Navigation
Termine heute