Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | CDU

CDU Quickborn ordnet politische Nachfolge für Klaus Hensel

Quickborn (em) Nach Jahrzehnten ehrenamtlicher Aufgaben in und für Quickborn will CDU-Ur-Gestein Klaus Hensel nun etwas kürzer treten und zukünftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Für diesen lange angekündigten Schritt hat er nun ein neues Familiendomizil gefunden und zieht demnächst dorthin - mitten in den Naturpark Aukrug, rund 40 km nördlich von Quickborn. Mit diesem Umzug sind natürlich viele weitere Veränderungen verbunden, so auch die Beendigung seiner zahlreichen offiziellen Ehrenämter in und für Quickborn. Deshalb hat am Montag, 17.02.2020 die Fraktion der CDU Quickborn über die Neubesetzung der freiwerdenden politischen Positionen abgestimmt.

Für die Wahl des 1. Stadtrates und Vertreters des Bürgermeisters hat die CDU als stärkste Fraktion in der Quickborner Ratsversammlung das Vorschlagsrecht und nominiert hierfür Bernd Weiher. Der 60-jährige Schifffahrtskaufmann ist seit vielen Jahren ehrenamtlich und politisch aktiv, der erfahrene Kommunalpolitiker ist seit 1997 Mitglied der CDU Quickborn sowie seit 2015 deren Vorsitzender und stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Gleichzeitig mit dieser Nominierung mussten auch die internen Posten der CDU-Fraktion neu besetzt werden. Den Fraktionsvorsitz übernimmt zukünftig Annegret Tegen. Die 1956 im Ruhrgebiet geborene Lehrerin hat nach vielen Auslandsaufenthalten 2014 Quickborn zu ihrer Wahlheimat gemacht, ist seit 2017 wieder in der CDU politisch aktiv und seit 2018 Mitglied der Quickborner Ratsversammlung. Als Fraktionsvorsitzende soll sie zukünftig auch Hensels Sitz im Hauptausschuss übernehmen. Als Nachfolger von Bernd Weiher als stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde Robert Hüneburg bestimmt. Der 1964 in Quickborn geborene Bankkaufmann ist langjähriges CDU-Mitglied und auch seit 2018 Quickborner Ratsmitglied. Den zweiten Posten als stellvertretender Fraktionsvorsitzender behält unverändert Eike Kuhrcke. Der 1979 in Frankfurt/Main geborene Leiter zweier Seniorenheime lebt seit 2013 in Quickborn und ist ebenfalls seit 2018 für die CDU Mitglied der Ratsversammlung sowie Abgeordneter im Pinneberger Kreistag.

Die Vielzahl der neu zu besetzenden Positionen zeigt, wie aktiv Klaus Hensel in den letzten Jahrzehnten für Quickborn und insbesondere die Quickborner CDU gewirkt hat. Die neue Fraktionsvorsitzende der CDU Annegret Tegen sagt hierzu: „Auch wenn es schwerfällt, Klaus Hensel aus Quickborn wegziehen zu lassen, sind wir mit dem neuen Team politisch gut aufgestellt“. Am kommenden Montag 24.02.2020 sollen in der öffentlichen Sitzung der Ratsversammlung die Wahl des 1. Stadtrates sowie die offizielle Verabschiedung von Klaus Hensel erfolgen, zu diesen Anlässen sind selbstverständlich alle Quickborner*innen herzlich willkommen.

quickborn CDU
Navigation
Termine heute