Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | 1.FC Quickborn

Fussi-Camp kann dieses Jahr nicht mehr stattfinden

Quickborn (em) Wie viele andere Veranstaltungen müssen die Organisatoren des Fussi-Camps coronabedingt die Fußball ferienschule absagen. Robert Hüneburg vom 1. FC Quickborn fällt die Nachricht an Kinder, Eltern und Freunde nicht leicht: „Leider müssen wir Euch mitteilen, dass das Fussi-Camp 2020 nicht stattfinden kann - auch nicht in den Herbstferien. Deshalb sagen wir hiermit schweren Herzens allen bereits angemeldeten Kids ab!“

Diese Entscheidung ist uns wirklich schwer gefallen, da das Fussi-Camp für alle Beteiligten (Kids, Trainer-Team, Eltern, Freunde, Sponsoren und vor allem den FCQ) immer etwas ganz Außergewöhnliches war und sein soll. Aber gerade das Besondere, nämlich die Nähe und die Gemeinsamkeit aller Beteiligten, von der Begrüßung über das gemeinsame Aufwärmtraining bis hin zur Abschluss-Party mit allen Eltern, Freunden und Sponsoren, ist unter Corona-Bedingungen einfach nicht möglich. Und ein Corona-Camp wäre eben kein richtiges Fussi-Camp, aber ein richtiges Fussi-Camp wäre möglicherweise ein Corona-Hot-Spot… Bitte habt also Verständnis, dass wir Euch - alle Kids und Familien und auch TrainerInnen - mit dieser späten Absage enttäuschen müssen.

Aber wir wollen lieber im nächsten Jahr gesund wieder zusammenkommen, denn das Fussi-Camp 2021 wird jetzt schon geplant (Mo. 26. bis Fr. 30. Juli 2021, Anmeldestart Mi. 21. April 2021) - bitte bleibt also Freunde des Fussi-Camps und bitte bleibt gesund!“

quickborn 1.FC Quickborn
Navigation
Termine heute