Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Stadt Quickborn

Eulen- und Schützenfest 2017

Quickborn (em) Vom 7. bis zum 17. September wird erneut das Eulen- und Schützfest in Quickborn gefeiert.

Zur Einstimmung auf das diesjährige Eulen- und Schützenfest sind hier die ersten Informationen zu den Veranstaltungen:

Nach dem Eröffnungskonzert „The quattrocelli Scenes“ der Freunde der Kammermusik am Donnerstag, 7. September, sowie dem beliebten Weinfest am Freitag, 8. September und der Ü30-Party des Schützenvereins Quickborn-Renzel am Samstag, 9. September, starten die Veranstaltungen der Stadt Quickborn am Montag, 11. September mit: „KückKück“ – Ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold.

Endlich ist es soweit! Serhat Dogans Culture-Clash-Comedy geht in die zweite Runde. Serhat hat sich nach seiner Einreise aus der Türkei 2004 – ohne nennenswerte Kenntnisse der deutschen Sprache – mittlerweile so an seine neue Heimat gewöhnt, dass er sogar im Winter Fahrrad fährt und dabei an der roten Ampel hält. Wenn ein Türke mit einer Sozialpädagogin zusammenzieht („Sabine wollte es so sehr, dass es für uns Beide gereicht hat“) und danach beim Aufhängen seines Fenerbahce-Wimpels die Feng-Shui-Regeln beachtet, dann bekommt der Begriff „Integration“ eine völlig neue-saukomische-Bedeutung. Es ergeben sich ungeahnte Einblicke in die deutsche Psyche, die Serhat nur mithilfe von zwei weiteren deutschen Traditionen verarbeiten kann: Bier und Jägermeister. In der Türkei ist eben vieles erheblich einfacher und unkomplizierter. Deutsche neigen zu komischen Angewohnheiten: Sie richten ihre Möbel nach Energieströmen aus, hören Musik mit seltsamen Texten und erklären ihren Hunden die allgemeine Verkehrsordnung. Serhat Dogan redet in 90 rasanten Minuten über Deutsche, Türken und Deutsch-Türken, Männer, Frauen Weicheier und Kuckucksuhren und tanzt sogar ein wenig. Muss man da noch mehr sagen?
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Artur-Grenz-Saal. Die Karten kosten 12,50 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Der Vorverkauf im Rathaus, in der Buchhandlung Theophil und online (ticket@quickborn.de) beginnt in Kürze.

Am Dienstag, 12. September sind Lui & Fiete ab 15 Uhr mit ihrem „Küstenspaß von der Waterkant“ im Gemeindesaal der ev.-luth. Kirche zu Gast. Zwei spaßige Herren aus dem hohen Norden. Unterhaltsam, publikumsnah und den Schalk im Nacken. Sie singen nicht nur Platt, sonder auch hochdeutsch, ganz, ganz wenig Englisch und bis jetzt noch nie chinesisch. Lui & Fiete – das ist Musik zum Tanzen, zum Bewegen, zum Hotten, zum Zugucken, zum Staunen, zum Lachen und zum Zuhören. Lieder wie „Tüddelband“, „Madagaskar“, „Rolling Home“ und viele mehr singt Lui mit Leidenschaft und Hingabe und tobt sich dabei ordentlich aus. Fiete, dabei immer hochkonzentriert und immer mit gutem Seegang, bedient die Klimperkiste.
Der Vorverkauf beginnt in Kürze zum Preis von 2,50 Euro pro Karte im Rathaus, in der Buchhandlung Theophil und online.

Weiter geht es mit einem ganz besonderen Highlight: „Schokolade – das Konzert für Gaumen, Ohren und Seele“. Besondere Musik an besonderen Orten für echte Genießer – die einzigartige Schokoladenkonzert-Tour von Christina Rommel und Band geht weiter! Von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 überzieht die Pop-Sängerin quer durch Deutschland ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch von Schokolade – so auch am Mittwoch, 13. September um 19.30 Uhr den Artur-Grenz-Saal in Quickborn. Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade, die von Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Festival für alle Sinne! Viele bekannte Rommel-Songs wurden speziell für die Tour schokoladig-rockig oder cremig-sanft neu verpackt und versprechen echten deutschen Rock/Pop für Genießer. Highlights der Show – neben vielen anderen – sind natürlich die Rommel-Hits „Schokolade“ und „Hauch aus Schokolade“. Sie sind Tribut, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die wichtigste Nebensache der Welt … denn am Ende wird alles gut, wenn es aus Schokolade ist!
Die Eintrittskarten für das Konzert erhalten Sie zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf im Rathaus und in der Buchhandlung Theophil, sowie online. An der Abendkasse kosten die Karten 27,50 Euro.

Die Stadt Quickborn freut sich auf ein tolles Eulenfest 2017.

Foto: Plakat: Serhat Dogan mit „KückKück“ – Ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold.


quickborn Stadt Quickborn
Stadt Quickborn
Stadt Quickborn
Rathausplatz
25451 Quickborn
Tel.: 04106 / 611 - 0
Fax: 04106 / 611-400
E-Mail: info (at) quickborn.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute