Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | SPD

Trauer um langjähriges Ratsmitglied Wolfgang Tröger

Quickborn (em) Seit 2008 war Wolfgang Tröger Mitglied in der Quickborner SPD-Fraktion und seit der Kommunalwahl 2013 gewähltes Mitglied in der Ratsversammlung. Wolfgang Tröger war bis zu seinem Tode Mitglied in der Quickborner Ratsversammlung und Mitglied in verschiedenen Fachausschüssen.

Als Vorsitzender des Finanzausschusses, sorgte er mit seinen klaren politischen Vorstellungen nicht nur für Ausgabendisziplin sondern warb auch für notwendige Investitionen, insbesondere im Bildungs- und Sozialbereich sowie in die Infrastruktur der Stadt Quickborn. In der SPD-Fraktion war Wolfgang Tröger der ruhende Pol, ohne das er die sachliche Diskussion scheute. Mit dieser Sachlichkeit im politischen Meinungsstreit erwarb er große Anerkennung und Wertschätzung nicht nur in der SPD-Fraktion sondern auch in den politischen Gremien der Stadt Quickborn.

Seine „stille“ Leidenschaft war aber der Naturschutz und der Schutz der Umwelt. Es war eine seiner Triebfedern aktiv in der Kommunalpolitik, in der SPD Quickborn mitzuarbeiten. „Ich möchte mithelfen, unsere Stadt zum Wohle ihrer Bürger umweltverträglich weiter zu entwickeln und zu gestalten. Eine möglichst heile Umwelt an unsere Kinder weiterzugeben zu können, ist mein Bestreben“.

Wolfgang Tröger hat vieles in Quickborn bewegt und mitgestaltet. Es gäbe noch einiges für ihn zu tun, aber seine Zeit ist abgelaufen.

Am 22. November ist Wolfgang Tröger verstorben. Die SPD Quickborn wird ihn vermissen!

Foto: Wolfgang Tröger

quickborn SPD
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen