Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Polizei

Wiederholungstäter landet in Justizvollzugsanstalt

Quickborn (em) Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus kam es am Dienstag, 10. Oktober. Dabei erbeutete der bis dahin unbekannte Täter Bargeld und Wertgegenstände von erheblichem Wert.

Nur zwei Wochen später konnte die neu eingerichtete Soko Wohnung, nach umfangreichen Ermittlungen, einen 44-jährigen Beschuldigten aus Seevetal (Niedersachen) festnehmen. Am 25. Oktober durchsuchten Beamte der Soko Wohnung und weitere Beamte aus Niedersachsen die Wohnung und andere von dem Beschuldigten genutzte Räumlichkeiten. Dabei fanden die Beamten einen Teil des Stehlguts aus dem Einbruch in Quickborn. Des Weiteren wurden bei den Durchsuchungen hochwertige Baumaschinen gefunden, die nach jetzigem Ermittlungsstand aus Baustellendiebstählen in Nordrhein-Westfalen stammen.

Die weiteren Ermittlungen in dieser Sache werden durch die Polizei in Niedersachen geführt. Der Beschuldigte wurde nach den Durchsuchungen dem Polizeigewahrsam zugeführt. Am 26. Oktober wurde er, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe, beim Amtsgericht in Itzehoe vorgeführt. Hier wurde ein Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Bandendiebstahls bzw. des Wohnungseinbruchdiebstahls erlassen. Der Beschuldigte wurde der JVA in Itzehoe zugeführt.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg