Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Polizei

Sonderkommission prüft Mord an Boxer

Quickborn (em) Am Freitag, 21. Juli wurde die Leiche eines 22-jährigen Nachwuchsboxers aus Hamburg in der Nähe des Rastplatzes Holmmoor an der BAB 7 aufgefunden. Der junge Mann war erschossen worden.

Die bisherigen Ermittlungen der Mordkommission der BKI Itzehoe führten zu einer hohen Anzahl umfänglich zu ermittelnder Spuren. Aus diesem Grunde wurde die Arbeit der Mordkommission bei der BKI Itzehoe ab dem 24. August in eine 20-köpfige Sonderkommission überführt.

Originaltext: Polizeidirektion Itzehoe
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen