Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Quickborn | Polizei

Betrunken hilft Betrunken = Doppelanzeige

Quickborn (em) In der Nacht zum Sonntag, 27. August ist ein 31-Jähriger per motorisiertem Zweirad seinem unter Alkoholeinfluss stehenden und mit dem Mofa verunfallten Kumpel in Quickborn zur Hilfe geeilt. Unglücklich, denn der Retter selbst war auch nicht nüchtern.

Gegen 3 Uhr war ein Mann mit seinem Kraftrad auf der Landesstraße 140 zwischen Sankt Michaelisdonn und Quickborn in den Graben geraten. Zu seiner Rettung rief er telefonisch seinen Bekannten herbei, der unverzüglich mit einem Motorroller zur Unfallstelle eilte.

Auf das Duo abseits der Fahrbahn traf dann wenig später eine Streife, die zufällig vorbei kam. Schnell stellte sich heraus, dass sowohl der schwer verletzte Unfallfahrer als auch sein Helfer unter dem Einfluss von Alkohol standen. Wie stark die Männer alkoholisiert waren, wird das Ergebnis einer Blutuntersuchung zeigen. Beide Beschuldigte erwartet nun eine Strafanzeige.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

quickborn Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen